Schüleraustausch Frankreich

Schüleraustausch mit Lyon

 

Der Frankreich-Austausch der Landesberufsschule für das Hotel- und Gaststättengewerbe gibt unseren Auszubildenden die Möglichkeit, die französische „Hauptstadt der Gastronomie“, Lyon,  sowie die dortigen Betriebe kennenzulernen.

Unsere Partnerschule, das Lycée François Rabelais in Lyon-Dardilly, bietet unseren Schülerinnen und Schülern in der ersten Austauschwoche einen Einblick in den französischen Unterricht.

Auch in Spezialabteilungen der Schule, wie z.B. der Boulangerie oder der Pâtisserie, in denen Back- bzw. Süßwaren hergestellt werden, dürfen unsere Schülerinnen und Schüler am Unterricht teilnehmen und selbstständig z.B. Baguettes oder Croissants herstellen.

 

   

Gleichzeitig lernen die Auszubildenden in der ersten Woche die Stadt Lyon und ihre Sehenswürdigkeiten kennen.

 

 

In der zweiten und dritten Woche arbeiten unsere Auszubildenden in einem französischen Betrieb. Je nach Interesse der Schülerinnen und Schüler stehen kleinere, traditionellere Familienbetriebe sowie edle und luxuriöse Betriebe mit Sternegastronomie auf dem Programm.

  

 

Die Unterbringung der Schülerinnen und Schüler während der Praktikumszeit erfolgt in einem zentral gelegenen Hotel.

Die Kosten für den gesamten Austausch trägt die deutsch-französische Organisation ProTandem.

Erfahrungsberichte von vergangenen Schüleraustauschen finden Sie hier.

 

Zur Anmeldung zum Schüleraustausch nach Lyon gelangen Sie hier.

Auf dieser Seite finden Sie alle nötigen Informationen zu den notwendigen Angaben und Dokumenten, die Sie für eine Anmeldung einreichen müssen.

Anmeldung der Betriebe zur Aufnahme französischer Praktikantinnen/ Praktikanten aus Lyon 

 

Betriebe des Hotel- und Gaststättengewerbes haben die Möglichkeit, Schülerinnen und Schüler aus der Hotelfachschule Dardilly/Lyon als Praktikant/in für zwei Wochen bei sich aufzunehmen. In der Regel liegt der Zeitraum des Austausches um die Osterzeit. Informationen über das Europäische Austauschprogramm erhalten Sie hier.

 

Wichtige Informationen für die Aufnahme der französischen Praktikanten/innen finden Sie hier.

 

Die französischen Schüler sind während des Betriebspraktikums in Deutschland durch Pro Tandem zusätzlich versichert.

 

Bei Interesse kontaktieren Sie:

Ann-Katrin Oschwald
a.oschwald@hoga-vs.de