Schülermitverantwortung

In der Schülermitverantwortung (SMV) können sich die Schülerinnen und Schüler aktiv an der Gestaltung des Schullebens beteiligen. Sie können im Rahmen der Schule ihre Interessen vertreten und sich eigenverantwortlich durch selbst gewählte und übertragene Aufgaben einbringen.

 

Alle Klassen wählen einen Klassensprecher bzw. eine Klassensprecherin, der/die dann innerhalb der Klasse eine Mittlerfunktion zwischen Schülern und Lehrerkräften wahrnimmt. Der/die Klassensprecher/in nimmt dann an den regelmäßig stattfindenden SMV-Sitzungen teil.

 

Die SMV-Sitzung ist das zentrale Forum für:

  • Mitgestaltung und Mitverantwortung
  • konstruktive Problemlösung
  • Planungs- und Ideenumschlagsplatz
  • Mitwirkung und Organisation der Schülerabschiedsfeiern

 

GESTALTE AUCH DU MIT - BRING DICH EIN !!!

 

Block A 2021/2022

Schulsprecher: Maximilian Kühn, Klasse 26

Stellvertreterin: Thao Nu, Klasse 26

Block C 2020/2021

Aufgrund der Corona-Krise und des Fernunterrichts fand keine Wahl statt.

 

Block B 2020/2021

Schulsprecherin: Rebecca Eckert, Klasse 10

Stellvertreter/in: Julia Lutz und Mika Henk, beide Klasse 16