Internat & Freizeit

Internat & Freizeit

Unsere Schüler reisen aus ganz Baden-Württemberg zum Blockunterricht an, d.h., sie werden nicht, wie an den meisten anderen Berufsschulen, an einem oder zwei Tagen pro Woche, sondern in mehreren drei- bis sechswöchigen Blöcken pro Jahr in Vollzeit unterrichtet. Daher verfügt die Landesberufsschule über ein modernes Internat mit rund 600 Plätzen, in dem die angereisten Schüler während ihres Blockunterrichtes wohnen können.

 

Jeder der vier Hauskomplexe wird von ein bis zwei ausgebildeten pädagogischen Fachkräften betreut. Dadurch ist gewährleistet, dass den Schülern für ihre Probleme fast rund um die Uhr ein Gesprächspartner oder eine Gesprächspartnerin zur Ver­fügung steht.

 

Um den verschiedenen Interessen nach Freizeit­gestaltung entgegenzukommen, stel­len die pä­da­go­gischen Mitarbeiter ein breit gefächertes Programm zusammen. Täglich finden Vorträge, Kurse und Arbeitsgemeinschaften statt, sodass jeder Schüler aus einer Fülle von außerschulischen Bildungsangeboten wählen kann. Dem Bedürfnis nach Sport können die Schüler in der dem Internat angegliederten Turnhalle, dem Fitnessraum oder an einer der zahlreichen Tischtennisplatten nachkommen. Die ehemalige Krankenhauskapelle dient heute als gern genutzter Andachts- und Besinnungsraum.

 

mehr erfahren...