Termine-neu

Abschlussprojekt der Berufskollegklasse 23

„Viel Spaß im Urlaub Frau Ohler!“ irritiert schaue ich den Mitarbeiter an.
„Urlaub?“ frage ich. „Urlaub mache ich leider nicht, ich fahre morgen zur Schule.“
„Naja also Schule und Urlaub ist doch dasselbe. Als ich damals zur Schule ging war es eine herrliche Auszeit.“
Verwirrt verabschiede ich mich.

Auszeit? Als Auszeit würde ich die langen Schultage gefühlt ohne Ende, dutzender Klassenarbeiten und plagenden Fachabiturstoff in Kombination mit den 4 Berufsfächern nicht bezeichnen.

 

Dieses Jahr durften wir, die Abschlussklasse des Berufskolleg 3 eine Messe gestalten mit Kooperationspartnern, bei der Regionalität ganz im Vordergrund steht.

 

Das Ziel: Gastronomen und Erzeuger regionaler Produkte aus dem Landkreis und den angrenzenden Landkreisen zusammen zu führen.

 

In sechs Zweiergruppen galt es bei der Messe, zusammen mit den Produzenten die Produkte den rund 60 Gästen- darunter die gastronomischen Ausbildungsbetriebe sowie Eltern und Lehrer, beim Verkosten vorzustellen.

 

So kamen die Besucher beispielsweise beim selbstgebrauten Winterbier, bei Ziegenkäse von Monte Ziego mit Brot der Kutmühle genauso ins Gespräch wie bei der Weinverkostung der Winzergenossenschaft Sasbach oder bei einem Digestif von Edelbränden Marder und vieles mehr.

 

Im Anschluss an den Messerundgang folgten die Betriebspräsentationen, dazu ein Drei-Gänge-Menü. Geplant und zusammengestellt wurde alles von unserer Klasse. Unter anderem gab es den Ziegenkäse mit Schinkenchips in der Vorspeise, das Winterbier in der Soße beim Hauptgang, den Kaffee als Zutat in der Dessertvariation oder die begleitenden Weine zu jedem Gang.

Text :Maren Schaile