Termine-neu

Exkursion in den „wilden Wald“

Vom 4. bis 6. Oktober 2017 verbrachte die VAB-Klasse 12 einige Tage in einer Waldhütte bei Schönwald in der Nähe von Triberg. Am Anreisetag standen das gegenseitige Kennenlernen und Vertrauen fassen im Vordergrund – angeleitet vom Förster, Herrn von Stemm, gab es verschiedene Stationen im Wald zu bewältigen, bevor ein gemeinsamer Grillabend den Tag ausklingen ließ.

 

Am zweiten Tag stand dann die Arbeit im Vordergrund – ausgestattet mit Helmen und Leuchtjacken ging es nach kurzer Baum- und Werkzeugkunde los auf eine Waldweide, auf der die Schüler mit Sägen, Heppen und Baumscheren Bäume und Sträucher fällten.

 

Dieser effektive und durchaus auch anstrengende Tag endete mit verschiedenen Gemeinschaftsspielen in der Hütte, bevor die Exkursion am nächsten Tag mit einer gemeinsamen Aufräumaktion und der Rückfahrt beendet war.

 

 

Text und Bilder: Bettina Riegler